Statistik - Einzelnummern

Als Grundlage der statistischen Auswertungen enthält Totofee alle Gewinnreihen der Auswahlwette seit dem 04.01.1975.

Die Beschreibung der Statistiken startet nachfolgend mit den Einzelnummern.


Einzelnummern

Abgebildet ist die Auswertung für die Einzelnummern, aufsteigend sortiert nach den Gewinnzahlen. Über den Button „Neu sortieren“ kann die Auswertung für die Einzelnummern, sortiert nach deren Häufigkeit angezeigt werden.

P steht für Wahrscheinlichkeit. Angegeben wird der mathematisch ermittelte Durchschnittswert für das Auftreten einer Gewinnzahl.

Beispiel: Nehmen wir die Wahrscheinlichkeitsberechnung beim Würfeln. Wenn Sie sechsmal würfeln, dann ist P = 1, denn mit den Zahlen 1 bis 6 gibt es 6 verschiedene Ereignisse.

Die Anzahl der Versuche, nämlich 6, geteilt durch die Anzahl der Ereignisse ist 1. Dass dieses Ergebnis sehr selten von der Praxis bestätigt wird, können Sie leicht überprüfen und wird in der Mathematik mit der Standardabweichung beschrieben.